News 2022

Die neuesten Informationen stehen oben in dem Beitrag, nach dieser Einleitung.

 

Ich wünsche allen Besuchern ein frohes und gesundes neues Jahr!

Neuen Besuchern empfehle ich, sich meine Einleitung von den „News 2021“ anzuschauen. Weitere sehr empfehlenswerte Videos sind: „Einfach. Besser. Leben.“ von Professor Austmann, „Weniger ist mehr“ von Professor Niko Paech und „Klimaneutral leben im Alltag“ vom Umweltbundesamt. Zum Thema Arbeitsplätze empfehle ich die Fernsehbeiträge aus dem Jahr 1978 mit Hoimar von Ditfurth: Der Ast auf dem wir sitzen „Teil 1“ und „Teil 2“.

 

Links und Bilder bitte anklicken.

 

  • Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen noch aus? Kompromissloser Blick auf die vergangenen 200 Jahre des Industriekapitalismus.

Erneuter Filmtipp: Die Erdzerstörer

 

 

An alle Autofahrer! von Captain Futura Satire Page

 

Grafik

Ich habe mal diese Grafik gewählt, weil hier auch die Österreicher dargestellt sind. Es ist mir ein Rätsel wie wir bei den allgemeinen Vorstellungen – was alles zum Leben dazu gehören muss – auf  1 Planeten und unter 1 Tonne CO2 pro Kopf im Jahr kommen wollen? Mit immer mehr Technik und immer mehr Konsum ist das Problem jedenfalls nicht zu lösen […].

Zum besseren Verständnis empfehle ich deshalb nochmals, sich den Vortrag von Professor Austmann „Einfach. Besser. Leben“ anzuschauen.

 

  • Auch in Österreich haben schon vor über 40 Jahren Menschen die entstehenden Probleme durch unseren verschwenderischen Lebensstil erkannt. Sie versuchen schon seit Jahrzehnten die Menschen zum NACHDENKEN und zum UMDENKEN zu bewegen […].

nachhaltig.at – Ich habe genug

 

  • Zwei kurze empfehlenswerte Videos, welche die aktuelle Situation beschreiben:

Professorin Maja Göpel

Professor Harald Lesch

Die schlechte Synchronisation bitte ich zu entschuldigen. Die Videos habe ich auf Facebook aufgenommen, gespeichert und hier zur Ansicht hochgeladen.

 

Mit diesem Text postete ich die Legende auf Facebook…

Die Erde ist mein Zuhause. Sie ernährt mich, sie bietet mir und meiner Familie Schutz. Dafür bin ich sehr dankbar!

 

 

 

Eine Video-Empfehlung zur Geschichte:

„Wir haben keinen Planet B“

 

Empfehlenswerter Artikel zur Geschichte:

„Das Lebendige wird erdrückt durch von Menschen geschaffene tote Objekte.“